Startseite | Kontakt

Saison 2015 / 2016

Begleitetes Skifahren für die kleinen

Aus einer Idee wurden Taten.

Knapp vor dem «Christkind» bekamen interessierte Kids eine Einladung / Information. So bildete sich anfangs ein kleines Trüppchen.
Bestehend aus Marc Heinzer, Simon Imhof, Domink Pfyl, Kevin Imhof.

Am ersten Tag war es «herrgotts nass».
Da testeten wir unsere Kleider und den Willen der Kids. Es war lustig und spassig, einfach toll! Den zweiten Termin konnte ich als Begleitperson wegen Übelkeit und Bauchschmerzen nicht wahrnehmen.

Im Februar gesellten sich dann noch Finn und Kimo Heinzer dazu. Die Knaben hatte immer etwas zu grinsen… Hi Hi Hi…
Es war schön als Esther Heinzer die Boys beim Schlattli abholen kam, damit sie sicher im Bus waren, um nach Hause zu gelangen. MERCI Esther!
Die Bilder (folgen noch) zeigen mehr nur, wie wir «Seich» zusammen gemacht haben, jedoch kann ich auch schreiben, dass wir Zwerge und Riesen waren, damit wir die Hoch- und Tiefbewegung besser im Fahrstil integrieren konnten J Unsere Belohnung war das fröhliche Zusammensein, die Natur (über dem Wolkenmeer) und «öppädiä» auch ein MMs mit den Worten «der Schiiklub frisst di». Am letzten Tag war irgendwie der Wurm drin. Bei der Skifahrt zum «Hasenwäldli» war dann ein Holzzaun zu nahe bei der Einfahrt und ein schnellfahrender Knabe knallte hinein und verkeilte sich mit den Skiern darin. Leider machte bei der Schlussfahrt ein Junge noch Unfall und verletzte sich am Innenband. Er wollte mich anspritzen, dabei machte er kurz vor mir einen Verschneiter, knallte in meine Beine und holte mich von den Skiern.
Hier konnte ich wieder spüren, dass die Kinder untereinander sehr viel Verständnis zeigten und sich gegenseitig die nötige Zeit gaben und warteten. DANKE Kids!
Gemäss Rückmeldungen können wir es in der nächsten Saison wieder so ähnlich machen und auch gelegentlich wieder die Trainingsläufe der JO-Fahrer benutzen.

Dazu noch DANKE Klusi für die tolle Zusammenarbeit. So nun wünsche ich einen sonnigen Sommer, um Wärme für den kalten und schneereichen Winter zu sammeln.
Es grüsst z Karlis Romy
Romy Imhof-Heinzer

Skiclubausflug Davos

Am 20. Februar fand der diesjährige Skiclubausflug vom Skiclub Muotathal statt. 11 Mitglieder verbrachten den Tag in Davos, wo sie herrliche Pisten und endlich eine richtige Winterlandschaft antrafen. Am Morgen wurde das gute Wetter mit Fahren genutzt und am Nachmittag, begann der gemütliche & gesellige Teil neben der Piste bei Schneefall und einem wärmenden Kaffee. Bevor es zurück ging, wurde der Tag mit einem köstlichen Abendessen in Davos abgerundet.

Interne Rennen

Am Samstag, 30.Januar führte der Skiclub Muotathal die Clubinternen Rennen auf dem Stoos unfallfrei und bei schönstem Wetter durch. Die 85 Kinder meisterten die herausfordernde Piste super und mit viel Kampfgeist. Tagessieger wurde Maurice Suter (01) und Tagsiegerin wurde Melanie Heinzer (03). Nach dem Kinderskirennen lieferten sich die älteren Generationen ein Kopf an Kopf Rennen beim Clubrennen. Tagessieger wurde dabei Markus Heinzer und bei den Damen Désirèe Weissen. Auf die Kinder wartete Dank grosszügigen Spenden und fleissigen Gabensammlern wie jedes Jahr ein super Gabentempel.


Impressionen Kinderskirennen

28 Kinder mit dem Skiclub Muotathal auf dem Stoos

Skikurs 2015_2016

Vom 28. – 30. Dezember und vom 2. – 3. Januar führte der Skiclub Muotathal wieder den beliebten Skikurs für Kinder von 10 – 18 Jahren durch. Die Kinder fuhren bei warmen, sonnigen sowie bei stürmischen Wetter. Was während der ganzen Zeit gleich blieb, waren die mageren Schneeverhältnisse. Trotzdem hatten die 28 Kinder ihren Spass und der Kurs konnte unfallfrei über die Bühne gehen und am Sonntag gab es sogar noch ein wenig Neuschnee. Auch die JO-Fahrer kamen zum Zug und konnten gut und abwechslungsreich trainieren. Der Skiclub dankt den Leiter/Innen für den tollen Einsatz. Wir freuen uns auf den nächsten Kurs und hoffen die Kinder bereits am 30. Januar 2016 wieder auf dem Stoos beim Kinderskirennen anzutreffen.